20% off any 100ml - use code: 100

0

Ihr Warenkorb ist leer

Welches Parfüm soll ich tragen?

What Perfume Should I Wear?

Juni 14, 2022 8 min lesen.

Wenn Sie sich die zum Verkauf stehenden Parfüme ansehen, kann es schwierig sein, mit der Auswahl des richtigen Parfüms für Sie zu beginnen. Schließlich gibt es Hunderte in verschiedenen Designs und mit unterschiedlichen Düften, die Sie verwirren können. Und während Sie sich die Bewertungen ansehen und Empfehlungen von Freunden und Familie einholen können, muss das Parfüm das Richtige für Sie sein. Schließlich verleiht Ihnen das perfekte Parfüm den unverwechselbaren Duft, der es Ihnen ermöglicht, einen Eindruck zu hinterlassen und eine Vertrautheit aufzubauen, sodass sich andere aufgrund dieses Dufts an Sie erinnern. Darüber hinaus kann es bei Parfüms leicht passieren, dass man in der Routine stecken bleibt, wenn man einfach nur ein neues Parfüm trägt, das vielleicht nicht das Richtige für einen ist. Vielleicht war es damals das billigste oder ein Geschenk einer besonderen Person, aber für Sie ist es nicht ganz das Richtige.

Allerdings muss Ihr Parfüm passen. Mit dem besten Parfüm, das zu Ihnen passt, hinterlassen Sie einen bleibenden Eindruck und steigern Ihre Attraktivität. Schließlich ist Parfüm der letzte Schliff, der Ihrem Outfit, Make-up und Ihrer Frisur den letzten Schliff verleiht und Ihnen dabei hilft, großartig auszusehen. Es gibt Ihnen auch das Selbstvertrauen, sich dem Tag und anderen Menschen zu stellen. Darüber hinaus können Düfte Emotionen hervorrufen und dazu beitragen, dass jemand eine bestimmte Einstellung zu Ihnen hat. Sie hängen auch mit der Erinnerung zusammen, da viele Menschen einen Duft riechen, der sie dorthin transportiert, als sie ihn zum ersten Mal gerochen haben. Aber woher wissen Sie, welches Parfüm das richtige für Sie ist? Hier ist ein Leitfaden, der Ihnen einen detaillierten Einblick in den perfekten Duft für Sie gibt.

Was ist Parfüm?

Bevor Sie sich auf die Suche nach dem richtigen Parfüm für Sie machen, müssen Sie genau wissen, was ein Duft ist. Düfte stammen aus einer Zeit vor über 6000 Jahren und wurden bereits in der ägyptischen Zeit verwendet. Ursprünglich wurden Parfüme mit Öl hergestellt. Doch im 14. Jahrhundert begann man erstmals, die heute übliche Mischung ätherischer Öle zur Herstellung von Düften zu verwenden. Seit dem 20. Jahrhundert sind Düfte und Mode eng miteinander verbunden, und heute werden Parfüme bekanntermaßen aufgrund ihres Stils ausgewählt. Modehäuser wie Chanel, Gucci und Jo Malone London brachten ihre eigenen Düfte heraus. Prominente engagierten sich für Parfüms, viele brachten ihre eigenen Parfüms auf den Markt und waren Teil des Brandings für andere. Die Parfümindustrie boomt und Düfte sind nach wie vor die erste Wahl, wenn man sie als Teil der Grundausstattung einer Person kauft.

Wenn Sie heutzutage nach einem Parfüm suchen, werden Sie am häufigsten auf Eau de Cologne, Eau de Toilette und Eau de Parfum stoßen . Wenn es um Eau de Cologne geht, ist dieses Parfüm ein leichterer Duft, der weniger Parfümöl verwendet. Da die Wirkung nicht so lange anhält, müssen Sie schneller sprühen. Diese Art von Duft wird häufiger von Männern verwendet und Sie können ihn dadurch unterscheiden, dass er aufgrund der langen Haltbarkeit des Duftes tendenziell in einer größeren Flasche geliefert wird.

Mittlerweile gehört Eau de Toilette zu den beliebtesten Parfümsorten überhaupt. Viele Menschen entscheiden sich für diesen Typ, weil es eine leichte, erschwingliche Option ist, die als täglicher Duft großartig riecht . Es verwendet einen höheren Anteil an Parfümöl, wodurch der unverwechselbare Duft entsteht, den jeder liebt. Darüber hinaus dauert es mit durchschnittlich zwei bis vier Stunden etwas länger als die anderen. Wenn Sie auf der Suche nach einem kraftvollen Parfüm sind, ist Eau de Parfum die richtige Wahl. Es verwendet die höchste Konzentration an Parfümöl, um einen unverwechselbaren Duft zu erzeugen, der lange anhält. Es ist auch viel stärker und wird einen Eindruck hinterlassen.

Welche verschiedenen Arten von Noten gibt es, um den Duft zu erzeugen?

Wenn Sie das richtige Parfüm zum Tragen auswählen, müssen Sie darüber nachdenken, welche Düfte Sie in den verschiedenen Parfüms mögen. Diese Düfte reichen von eher fruchtigen Zitrusaromen bis hin zu raffinierten Lederdüften. Die Düfte werden als Noten bezeichnet, wobei jeder Duft eine Kopf-, Herz- und Basisnote hat. Die Basisnote ist in der Regel die tiefgründigste der drei und dieser Geruch hält am längsten an. Währenddessen ist die Herznote der eigentliche zentrale Geruch, der dabei hilft, die Noten zu diesem unwiderstehlichen Duft zu kombinieren. Was die Kopfnoten betrifft, so sind dies die ersten Düfte, die beim ersten Aufsprühen des Duftes erscheinen. Sie ermutigen die Leute oft zum Kauf des Parfüms, aber es lohnt sich, alle verschiedenen Noten zu beachten. Diese Arten von Noten werden üblicherweise in verschiedene Bereiche unterteilt, z. B. blumig, fruchtig, holzig und orientalisch.

Blumen

Es gibt nichts Schöneres als Felder voller frischer Blumen. Wenn Sie blumige Düfte mögen, sollten Sie einen Duft in Betracht ziehen, der blumige Noten enthält. Beispielsweise finden Sie einige mit Noten wie Lilie, Iris und Rose. All dies verleiht den leichten Blumendüften einen süßen Duft, der perfekt für alle ist, die den Frühling und sommerliche Düfte lieben.

Fruchtig

Wenn Sie den Duft von Früchten am Morgen zum Frühstück lieben, sind fruchtige Düfte eine gute Wahl für Sie. Parfüme mit fruchtigen Noten sind lustig und frisch, perfekt für alle Gelegenheiten. Sie werden feststellen, dass viele dieser Noten Grapefruit, Orangenblüte und Kirsche enthalten, die einen wunderschönen Duft ergeben, besonders wenn sie mit anderen Noten gemischt werden.

Woody

Mit Tradition kann man nichts falsch machen. Mit einem Hauch von Raffinesse und Charme sind holzige Düfte mit holzigen Noten ideal für alle, die einen klassischen, herausragenden Duft wünschen. Sie werden feststellen, dass holzige Düfte tendenziell Noten wie Sandelholz und Zedernholz enthalten. Dabei handelt es sich in der Regel um Basisnoten, da sie einen sanften, starken Duft haben, der lange anhält.

orientalisch

Süße und würzige Parfüme mit orientalischen Noten sind eine beliebte Wahl. Orientalische Düfte sind einzigartig und bieten einen unverwechselbaren Geruch, der auffällt. Beim Tragen dieser Parfums werden Sie sich selbstbewusst und glamourös fühlen. Diese Art von Parfüm enthält orientalische Noten wie Vanille, Tabak und Gewürze, die den Duft zu etwas Besonderem machen.

Welche Faktoren beeinflussen die Wahl des Duftes?

Bei der Entscheidung, welches Parfüm Sie tragen sollten, sollten Sie eine Reihe von Faktoren berücksichtigen. Welches für Sie das Richtige ist, hängt schließlich von vielen Faktoren ab. Hier sind nur einige, die Ihnen bei der Auswahl des richtigen Duftes helfen sollen:

Was ist dein Stil?

Ihr Kleidungsstil beeinflusst, welche Art von Parfüm Sie kaufen sollten. Schließlich ist der Duft nur eine Erweiterung Ihres Gesamtbildes. Es ist das letzte Accessoire, das das gesamte Outfit zusammenfügt. Wenn Sie ein Parfüm auftragen, das nicht zu Ihrem Look passt, könnte dies sogar die gesamte Wirkung Ihres Outfits beeinträchtigen. Etwas Mutiges im klassischen Stil wird zum Beispiel einfach nicht funktionieren. Schließlich ist der Duft das letzte Puzzleteil.

Traditioneller Stil

Wenn Sie in Bezug auf Kleidung eher traditionell und elegant sind, ist es eine gute Idee, für Ihren Duft etwas ganz Leichtes und Zurückhaltendes zu wählen. Vielleicht möchten Sie sich beispielsweise für einen frischen Duft entscheiden, der Ihrem klassischen Outfit den letzten Schliff verleiht. Blumen sind auch eine gute Wahl, wenn Sie einen klassischen, traditionellen Stil bevorzugen und einen femininen Touch hinzufügen möchten. Wenn es mit verschiedenen Düften gemischt wird, ergänzt es den Look und verleiht Ihnen einen Duft, der so schön riecht wie Ihr klassischer Look.

Chilliger Stil

Wenn Sie eine entspannte Atmosphäre lieben, werden Sie nach etwas suchen, das Ihnen einen natürlichen und frischen Duft verleiht. Zum perfekten T-Shirt und zur Jeans braucht man ein Parfüm, das ganz bodenständig und schlicht ist. Ein holziger Duft würde zu diesem Stil passen, da er lange anhält und der Duft ziemlich stark, aber nicht zu süß ist. Sie können auch Zitrusdüfte verwenden, um Ihrem Look einen entspannten Sommerduft zu verleihen.

Eleganter Stil

Wenn Sie immer gekleidet sind, um zu beeindrucken, möchten Sie sich von Ihrem Parfüm nicht enttäuschen lassen. Deshalb sollten Sie sich für einen Duft entscheiden, der laut und stolz ist. Ein Parfüm, das kräftig und auffällig ist, wird einen unvergesslichen Duft haben. Für diesen Stil eignen sich kräftige, orientalische Düfte, die reichhaltig und verführerisch sind und einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Stark duftende Blumen sind immer gut, besonders wenn sie mit einigen holzigen Noten gemischt werden.

Alternativer Stil

Wenn Sie mit Ihren Outfits rebellisch sind und sich gerne von der Masse abheben, möchten Sie mit Ihren Düften ganz verspielt sein. Warum probieren Sie nicht ein paar ausgefallene Parfums mit einzigartigen Noten aus oder verwenden sogar mehrere Parfums, um einen neuen, aufregenden Duft zu kreieren? Wenn Sie sich für ein Parfüm mit orientalischen Noten und einer fruchtigen Note entscheiden, können Sie die rebellische, freche Seite, die Sie kreieren möchten, zum Vorschein bringen und gleichzeitig gut riechen.

Aus welchem ​​Anlass?

Ein weiterer Faktor bei der Entscheidung für einen neuen Duft ist, an den Anlass zu denken.

Abendessen mit einem neuen Datum

Wenn Sie zu einem Date-Abend ausgehen, möchten Sie einen Eindruck bei der Person hinterlassen, die Ihnen gegenüber am Tisch sitzt. Sie möchten einen Duft wählen, der stark duftet, damit die Person einen unvergesslichen Duft hat, der sie an Sie erinnert. Sie wollen etwas Verführerisches, aber dennoch Starkes mit Persönlichkeit. Sie sollten sich auch für etwas Süßes entscheiden, das Ihren gesamten Look beim Date abrundet.

Arbeitstreffen

Sie möchten bei Ihrem Meeting einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Ein tolles Parfüm, das lange anhält, ist wichtig, wenn Sie zur Arbeit gehen. Schließlich möchten Sie, dass der Duft den ganzen Tag anhält und Sie auch von der Arbeit zu den Drinks nach der Arbeit begleitet. Sie möchten etwas, das Ihnen Selbstvertrauen gibt und Sie für den kommenden Tag aufmunternd macht. Sie möchten zwar auffallen, möchten aber dennoch etwas Leichtes und Frisches mit Orangenblüten für den Arbeitsplatz.

Entspannen mit Freunden

Sie möchten eine entspannte Atmosphäre schaffen, wenn Sie mit Freunden Zeit verbringen. In dieser Situation wünschen Sie sich ein leichtes Parfüm, vielleicht mit einem blumigen Duft, der angenehm und doch bezaubernd riecht. Sie möchten kein zu starkes Parfüm und möchten etwas Angenehmeres und Leichteres für den Anlass. Frische und fruchtige Parfüme eignen sich hervorragend für solche entspannten Szenarien.

Was ist die Jahreszeit?

Ein weiterer Faktor bei der Auswahl des richtigen Parfüms ist die Jahreszeit. Wenn es um die verschiedenen Jahreszeiten geht, müssen Sie sicherstellen, dass Sie das richtige Parfüm haben, das perfekt zur Jahreszeit passt. Schließlich möchten Sie nicht, dass etwas aus den falschen Gründen auffällt.

Frühling

Bei diesem Wetter wäre ein blumiges Parfüm eine gute Wahl. Es ist leicht und dennoch schön und eignet sich perfekt für warmes, nicht heißes Wetter. Sie brauchen nichts zu Starkes, aber Sie möchten bei anderen um Sie herum einen süßen Eindruck hinterlassen.

Sommer

In dieser heißen Jahreszeit kann sich das Parfüm noch stärker anfühlen, als es normalerweise der Fall ist. Wenn Sie sich also für etwas zu Auffälliges entscheiden, kann der Duft überwältigend wirken und die Leute abschrecken. Deshalb gilt im Sommer: Je leichter, desto besser. Wählen Sie etwas Fruchtiges, besonders Zitrusartiges, das ideal für den Strand ist.

Herbst

Wenn der Herbst naht, können Parfüms zu einem stärkeren Duft mit insbesondere holzigen Noten greifen, was eine gute Wahl ist. Sie werden hervorstechen und dennoch für die beliebte Jahreszeit recht mild sein. Der Herbst ist eine gute Zeit, um mit stärkeren Düften zu experimentieren.

Winter

Mit dem Winter können Sie sich für reichhaltigere und tiefere Düfte entscheiden, die Ihnen helfen, sich von der Masse abzuheben. Sie möchten einen stärkeren Duft, der in den Wintermonaten gut funktioniert, wenn das kältere Wetter Einzug hält. Die perfekte Wahl für diese Jahreszeit sind holzige oder rauchige Düfte, die hervorragend zu Pullovern und Winterstiefeln passen.

Und schließlich denken Sie bei der Auswahl des perfekten Eau de Parfum daran, dass Sie etwas auswählen, das zu Ihnen und Ihrer Persönlichkeit passt. Es geht um Ihren Körper und Ihre Haut, also ist es die richtige Entscheidung für Sie. Es liegt oft an der Körperchemie, ob das Parfüm gut riecht. Probieren Sie also verschiedene Parfüme aus, um herauszufinden, was für Sie das Richtige ist. Und es ist in Ordnung, unterschiedliche Düfte zu haben, die zu Ihren unterschiedlichen Stimmungen passen. Schließlich möchten wir manchmal nicht aus der Masse herausstechen, manchmal möchten wir, dass jeder weiß, dass es uns gut geht.