20% off any 100ml - use code: 100

0

Ihr Warenkorb ist leer

Safranparfums: Wie riechen sie und wem passen sie?

Saffron Perfumes: What Do They Smell Like And Who Do They Suit?

Juni 20, 2022 4 min lesen.

Was fällt Ihnen ein, wenn Sie an Safran denken? Irgendein hochnäsiger Koch, der das teuerste Gewürz der Welt verwendet, auch bekannt als „rotes Gold“? Was auch immer mir in den Sinn kommt, es ist wahrscheinlich kein Parfüm mit Safranduft.

Aber Safran wird seit Jahrhunderten als persönlicher Duftstoff verwendet. Bereits die Römer warfen Safran auf den Boden, um einen Raum vor einem besonderen Ereignis zu beduften. Es war ein Duft und ein Gewürz der Reichen und Berühmten.

Der Ursprung von Safran

Safran ist ein Gewürz aus dem Safrankrokus (Crocus sativus), einer Blume, die in nur wenigen Ländern nur wenige Wochen im Jahr blüht. Die Narben (der Teil der Blüte, der den Pollen fängt) werden getrocknet und dann zu einem Pulver gemahlen, um Safrangewürz zu erhalten.

Safran ist einzigartig, weil es die teuerste Zutat der Welt ist. Bei so viel Aufwand, um dieses rote Gold zu erhalten, kann es bis zu 4.200 £ pro Pfund einbringen. Für die Herstellung von nur einem Pfund Safran werden 70.000 Krokusblüten benötigt, und das Ganze wird auf traditionelle Weise von Hand hergestellt.

Was macht Safran so einzigartig? Abgesehen von seiner Seltenheit und seinem Preis ist Safran auch unglaublich aromatisch. Es hat einen würzigen, erdigen Geschmack, der süßen und herzhaften Gerichten Tiefe verleihen kann. Safran soll auch viele gesundheitliche Vorteile haben, darunter die Verringerung von Entzündungen und die Verbesserung der Stimmung.

Warum macht Safran am meisten süchtig?

Safran hat eine würzige, erdige und ledrige Note, die jedem Eau de Parfum Tiefe verleihen kann. Es ist ein etwas mysteriöser Duft, der an ledrige Barhocker und Gläser mit Gin Tonic erinnert.

Als Einzelnotenduft ist er würzig und langanhaltend. Allerdings wird es oft mit anderen Noten wie Vanille und Amber kombiniert, um einen warmen und würzigen Signaturduft zu kreieren.

Es gibt mehrere Gründe, warum Safran ein so beliebter Duft ist. Zum einen ist es einzigartig. Es kommt nicht oft vor, dass ein Duft gleichzeitig erdig und würzig ist. Und weil Safran so teuer ist, fühlt er sich luxuriös an.

Die Menschen lieben Safran auch wegen seiner therapeutischen Eigenschaften. Safran soll Entzündungen reduzieren und die Stimmung verbessern, was ihn zum perfekten Duft zum Entspannen und Entspannen macht. Und schließlich ist Safran unglaublich langlebig und verleiht Ihrem Duft einen Boost, der den ganzen Tag anhält.

Safran als Duft lässt einen an den Nahen Osten denken. Es ist ein warmer, exotischer Duft, der Ihrem Tag einen Hauch von Luxus verleiht. Wenn Sie auf der Suche nach einem charakteristischen Duft sind, der garantiert alle Blicke auf sich zieht, sind Safrandüfte die perfekte Wahl. Hier sind unsere Favoriten:

Herrliche Vanille

Der Duft „Grand Vanilla“ ist ein luxuriöser, warmer Duft, perfekt für Herbst und Winter. Mit Noten von Vanille, Patschuli und Tabak ist es ein reichhaltiger und sinnlicher Duft, der sich perfekt für besondere Anlässe eignet. Dieser ist ideal, wenn Sie auf der Suche nach einem Duft sind, der garantiert alle Blicke auf sich zieht.

Kopfnoten: Myrrhe, Rum, Olibanum, Safran, Koriander, Orange und Limette

Herznoten: Gerste, Kaffee, Frangipani, Pflaume, Narzisse, Artemisia und Rose

Basisnoten: Madagaskar-Vanille, Wildleder, Tabak, Mahagoni, Patschuli, Eichenmoos und Veilchen

Amber Oud

Der Duft Amber Oud ist luxuriös, sinnlich und perfekt für warme Tage und kühle Nächte. Mit Noten von Amber, Adlerholz und Zitrusfrüchten wie Limette und Zitrone ist es ein reichhaltiger und berauschender Duft, der sich perfekt für besondere Anlässe eignet. Dieser Duft ist ideal für alle, die einen Duft suchen, der Aufmerksamkeit erregt.

Kopfnoten: Myrrhe, Rum, Olibanum, Safran, Koriander, Orange und Limette

Herznoten: Gerste, Kaffee, Frangipani, Pflaume, Narzisse, Artemisia und Rose

Basisnoten: Madagaskar-Vanille, Wildleder, Tabak, Mahagoni, Patschuli, Eichenmoos und Veilchen

Wählen Sie ein Eau de Parfum für Ihre Persönlichkeit

Bei der Auswahl eines Duftes ist es wichtig, Ihre Persönlichkeit und Ihre Erwartungen an einen Duft zu berücksichtigen. Wenn Sie auf der Suche nach einem luxuriösen, umwerfenden Duft sind, sind Safrandüfte die perfekte Wahl. Mit ihrer einzigartigen Mischung aus erdigen und würzigen Noten setzen Safrandüfte mit Sicherheit ein Statement.

Wenn Sie etwas Dezenteres suchen, probieren Sie Safran mit Vanille- oder Bernsteintönen. Diese Düfte sind warm und beruhigend, perfekt zum Entspannen nach einem langen Tag. Außerdem haben sie ein luxuriöses Gefühl, das sich perfekt für besondere Anlässe eignet.

Welchen Duft Sie auch wählen, achten Sie darauf, ihn mit Selbstvertrauen zu tragen. Besitzen Sie Ihren Duft und lassen Sie ihn Ihre einzigartige Persönlichkeit widerspiegeln.

Wer sollte einen Safranduft tragen?

Eine einzigartige, lebendige und selbstbewusste Frau wird sich mit solch einem luxuriös würzigen Duft dekadent besonders fühlen. Sie lieben es, sich von der Masse abzuheben und einen charakteristischen Duft zu haben, der Ihnen das Gefühl gibt, etwas Besonderes zu sein. In einem Gourmetrestaurant fühlt man sich genauso wohl wie im Hinterzimmer eines Herrenclubs .

Lauren Bacall, eine amerikanische Schauspielerin, die für ihre heisere Stimme und ihr verführerisches Aussehen bekannt ist, war ein großer Fan des französischen Luxusparfümunternehmens Diptyque Paris. Sie hüllte sich oft in den nach schwarzen Johannisbeeren und bulgarischen Rosen duftenden L'Ombre Dans L'Eau (ein holziger Chypre-Duft mit Safran, Kreuzkümmel, Leder und Rauch).

Sie war eine Trendsetterin im goldenen Zeitalter Hollywoods – einfühlsam, abenteuerlustig und sinnlich und durchbrach die gläserne Decke in einer von Männern dominierten Branche.

Wenn das nach Ihnen klingt, dann ist ein Duft mit Safranduft genau das Richtige für Sie.